fbpx

Unterstützung von Peter Wohlleben

„Der Wald kommt zurück! Es wäre nur schön, wenn wir dann noch da sind. Alles Gute und Erfolg wünsche ich allen Aktiven in ihrem Einsatz für den Erhalt des Reinhardswaldes.“ – Peter Wohlleben (Förster, Waldschützer, Bestseller-Autor) 


Vielen Dank, Peter Wohlleben – wir freuen uns sehr über diese Unterstützung! Bereits im Januar diesen Jahres, also noch vor Corona, hatte Peter Wohlleben uns im Zusammenhang mit der Verfilmung seines Buches vor 500 BesucherInnen im vollbesetzten Kinosaal in Kassel persönlich begrüßt. Schon dort gab er ein klares Statement gegen die Bebauung des Reinhardswalds und zeigte Alternativen zur CO2-Einsparung auf – der Saal applaudierte. Peter Wohlleben ermöglichte es uns anschließend, Besucherinnen und Besucher vor dem Kinosaal über die geplante Bebauung des Reinhardswalds zu informieren und unser Infomaterial zu verteilen. Übrigens in direkter Nachbarschaft zu einem Stand von Greenpeace, von denen wir ebenfalls viel Zustimmung erhielten. Trotz des Publikum-Ansturms auf Peter Wohlleben (z.T. auch auf uns) fand sich die Zeit für ein längeres, persönliches Gespräch. Er ermutigte uns sehr, in unserem Einsatz für den Wald nicht nachzulassen und verfolgt nach eigener Aussage schon länger das Geschehen um den Reinhardswald. Nun positioniert sich Peter Wohlleben also auch in der breiteren Öffentlichkeit klar gegen die Bebauung des Reinhardswalds!